Teccis berichten: Nach dem Studium rein ins Digitale Business

veröffentlicht am 23. November 2017 in News  .

Vor meinem Einstieg ins digitale Business bei TecArt® studierte ich an der IUBH nachhaltiges Energiemanagement. Nach den ersten Wochen beim IT-Pionier kann ich mit Bestimmtheit sagen, dass ein duales Studium eine hervorragende Vorbereitung auf das Arbeitsleben ist. Der vielerorts prophezeite Praxisschock, den Studierende oft erleben, blieb aus. Kalte Füße habe ich nur durch das November-Wetter bekommen.

Mittlerweile wende ich vieles aus den Seminaren der IUBH praxisnah an und fühle mich gut aufgehoben im Team der '#Teccis'.

Teccis-herhalten-IT-Awards

Alle Teccis erhalten Ihren persönlichen IT-Award #StarkFuerJedesTeam. Auch unser "Neu-Tecci", Christian Beck.

Nach Abschluss meines Studiums an der IUBH in Erfurt wollte ich mich einem innovativen und vielseitigen Unternehmen anschließen. Zudem wollte ich gern in der schönen Thüringer Landeshauptstadt bleiben. Mancher würde jetzt denken, dass ist ein nahezu unmögliches Unterfangen. Doch kurze Zeit später bin ich auf eine Stellenanzeige der TecArt GmbH gestoßen. Bis dato kannte ich zwar einige Software-Unternehmen in Thüringen, aber TecArt gehörte nicht dazu.

Rückblickend betrachtet ist es mir ein Rätsel, wie es sein konnte, dass TecArt so lange unter meiner Wahrnehmungsschwelle lag. Schließlich verstehen sich die "Teccis" nicht nur als echte Konkurrenz zu Microsoft, Salesforce, SAP und Oracle. Nein sie sind es. Das bestätigen z.B. die Analysten von ISG in Ihrer Provider Lens für 2017. TecArt wird dort als "Product Challenger" ausgewiesen und hat sich gegen mehr als 340 Anbieter behauptet. Aber auch andere Benefits, wie die schlanke Unternehmensstruktur, die Zusammenarbeit in einem jungen Team oder kostenlose Kaffee-Milch-Kreationen gaben den Impuls mein ganzes Know-how in die Bewerbung zu packen.

Umso größer war die Freude zum Bewerbungsgespräch eingeladen worden zu sein. Zugegeben, ich war vor dem Termin ein wenig nervös. Das legte sich aber in den ersten Minuten dank Herrn Christian Fischer. Er hat mich auf Augenhöhe begrüßt und sorgte von Beginn an für eine freundliche und entspannte Gesprächsatmosphäre. Im Laufe des Gespräches habe ich gemerkt, dass es hierbei nicht nur um mein fachliches Know-how geht. Positiv überrascht hat mich sein echtes Interesse, wie meine eigenen Vorstellungen an einem guten Arbeitsplatz sind.

Als ich mit der Arbeit begann, merkte ich schnell, dass es gelebte Unternehmenskultur ist und tatsächlich so ist. Die flache Unternehmenshierarchie, die hilfsbereiten, freundlichen "#Teccis" und das moderne Umfeld lassen viel Spielraum für individuelle Arbeitsweisen. Das macht TecArt zu einem Ort, an dem man gern arbeitet. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen, TecArt´s "Digitale Kundenlösungen" weiter zu entwickeln und zu vertreiben.


Wie gut hat Ihnen mein Artikel gefallen? Geben Sie mir bitte Ihre Sterne!
Vielen Dank, .

Bewerten Sie den Artikel.

Bewertung:
4,8 von 5 Punkten, basierend auf 11 abgegebenen Stimme(n).





Sagen Sie es weiter!





Werde Teil von etwas Großartigem.

Jetzt bewerben & Benefits sichern.
Microsoft und Salesforce Konkurrenz machen.
Teil einer aufregenden Zukunft sein.

Tecci beim Programmieren bei TecArt

…und daran wirst Du arbeiten:

  1. Unser Projekt Telemedizin: Baue digitale Brücken und tu damit etwas Gutes.
  2. CRM Alexa Skills: Lass die TecArt Software sprechen.
  3. "Customer Robotics Management: Zeige der Welt was Customer Robotics Management" ist.

 

 




Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Autoreninfo

Christian Beck

Ich habe an der IUBH Erfurt mein Studium abgeschlossen. Anschließend ging es gleich zum IT-Pionier TecArt® als Sales-Consultant . Seitdem liefere ich dem Vertrieb und Marketing erfolgreich Kunden-
und Prozesslösungen. Dabei sind meine praktischen Erfahrungen, welche ich während meines Studiums im Vertrieb eines Softwareunternehmens in Weimar sammeln konnte, der ENVISYS GmbH & Co. KG, von großem Wert.

Nutzen Sie unser Experten-Wissen

Kostenfreie Business Webinare, damit Ihr Unternehmen Wettbewerbsvorteile nutzt und weiter ausbaut.

Laptop mit TecArt Webinar Screen

Die Webinare sind auf spezielle Unternehmensszenarien zugeschnitten und basieren auf erfolgreichen Kundenprojekten. Anhand der TecArt Software zeigen wir Ihnen in einer Live-Präsentation, wie Sie Prozesse, Abläufe und Ihre tägliche Arbeit schneller und kostengünstiger erledigen.